Pressemeldung: Zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls sponserte das Bayerische Münzkontor® die Dominosteine-Aktion

Der Dominostein vom Bayerischen Münzkontor zum 20-jährigen Jubiläum "Fall der Berliner Mauer"

Das Bayerische Münzkontor®, ein Unternehmen der GÖDE-Gruppe beteiligte sich an einer außergewöhnlichen Aktion zum 20-jährigen Jubiläum des Falls der Berliner Mauer. 1000 überdimensionale Dominosteine wurden in Berlin zu einer neuen Mauer aufgereiht und in einem symbolischen Akt der Reihe nach zum Einsturz gebracht. Der beliebte Münzenfachversand aus dem bayerischen Waldaschaff war unter den beteiligten Unternehmen und unterstützte die Aktion durch Sponsoring eines der Dominosteine.

Zur Pressemeldung Geschichte mit Dominoeffekt!

 

 

Pressemeldung: Das Bayerische Münzkontor® übernimmt Führungsrolle auf dem internationalen Markt und ist Weltmarktführer geworden

Das Bayerische Münzkontor® gehört zu den 1.000 deutschen Unternehmen, die in ihrem jeweiligen Geschäftsbereich die Führungsrolle auf dem internationalen Markt innehaben. Die hervorragende Position des Münzenfachversandes wurde jetzt in einer Studie des Manager Magazins publiziert. Das deutsche Münzen-Versandhaus und seine internationalen Schwesterunternehmen sind in ganz Europa sowie in den USA im Geschäft mit Sammlerartikeln wie Münzen und Medaillen tätig.

Zur Pressemeldung Das Bayerische Münzkontor® ist Weltmarktführer!

Pressemeldung: CO2-freie-Umweltbilanz dank unternehmenseigener Solarstromanlagen beim Bayerischen Münzkontor®

Das Bayerische Münzkontor® und die weiteren Unternehmen der GÖDE-Gruppe in Waldaschaff können eine CO2-freie Umweltbilanz vorweisen. Dank unternehmenseigener Solarstromanlagen produziert die Unternehmensgruppe fast fünfmal soviel Energie wie sie verbraucht und erspart der Umwelt mehr als 1.600 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr.

Zur Pressemeldung CO2-freies Unternehmen: Das Bayerische Münzkontor®

Pressemeldung: Marktführer im Bereich Sammler-Münzen verzichtet auf Atomstrom und Energie, die in Kohlekraftwerken gewonnen wird und setzt auf erneuerbare Energiequellen

Das Bayerische Münzkontor® erhält seit 1. Januar 2010 seinen gesamten Strom aus erneuerbaren Energiequellen. Der Verzicht auf Atomstrom und Energie, die in Kohlekraftwerken gewonnen wird, erlaubt dem Unternehmen mit Sitz in Waldaschaff bei Aschaffenburg eine vorbildliche Umweltbilanz, die Maßstäbe in ökologischem und nachhaltigem Wirtschaften setzt.

Zur Pressemeldung Das Bayerische Münzkontor setzt Maßstäbe – Strom komplett aus regenerativen Energiequellen

Pressemeldung: Umfrage vom Bayerischen Münzkontor®: die Meinung unserer Kunden zur guten alten Deutschen Mark

Eine aktuelle Umfrage macht deutlich: Nach einem Jahrzehnt mit dem Euro wollen die meisten Deutschen die gute alte Deutsche Mark wieder zurückhaben. Auch wenn die europäische Gemeinschaftswährung manches vereinfacht hat, so zeigt die Erhebung vom Bayerischen Münzkontor® mit einem klaren Ergebnis, dass das Herz der Deutschen noch immer an der DM hängt.

Zur Pressemeldung Große Mehrheit der Deutschen wollen D-Mark wieder